Schülerzeitung am Hölty Gymnasium Wunstorf

Klopfer

Best of Klopfer – Ausgabe 18 (2006)

Frau Natusch: „Mit 12 Chromosomen wären wir vielleicht auf dem Stand eines Frosches, aber nicht auf dem eines Menschen. – Obwohl, bei einigen Schülern…“   Frau Jitschin: „Warum lernst du denn im Matheunterricht Französisch?“ Schüler: „Weil

Best of Klopfer – Ausgabe 17 (2005)

Frau Tischler steht vor frisch geputzter Tafel: „Hab ich schon was angeschrieben?“   Herr Schieweg: „Wenigstens einer, der mal ansatzweise die Wahrheit sagt.“   Frau Tischler, Deutsch, 9. Klasse: „Wir gehen das nochmal durch, damit

Best of Klopfer – Ausgabe 16 (2005)

Schüler zu Natusch: „Die sind nicht neu, Sie haben nur die Namen vergessen.“   Kürpick: „Sie sind bei mir und den anderen Lehrern im Paradies! Rosa Blütenblätter umschwirren Sie!“   Gabriell (am Tag nach der Abiparty): „Die Indianer

Best of Klopfer – Ausgabe 11 (2004)

Nicht alle Klopfer sind überaus lustig oder geistreich, manche sogar gemein. Niemand soll damit beleidigt werden, es sind manchmal Sprüche, die nur situationsbedingt lustig waren. Nicht so ernst nehmen…   Büchel zum Schüler: „Würden Sie

Best of Klopfer – Ausgabe 10 (2004)

Nicht alle Klopfer sind überaus lustig oder geistreich, manche sogar gemein. Niemand soll damit beleidigt werden, es sind manchmal Sprüche, die nur situationsbedingt lustig waren. Nicht so ernst nehmen…   Reese: „Sie sind dumm und