Schülerzeitung am Hölty Gymnasium Wunstorf

Auszeichungen

Geographie-Wettbewerb1

In diesem Jahr haben alle Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse am jährlich durchgeführten Diercke-Geographiewettbewerb WISSEN teilgenommen. Mit bundesweit ca. 280.000 Teilnehmern ist dieser Wettbewerb Deutschlands größter Geographiewettbewerb. Nachdem im Februar die Klassensieger ermittelt wurden, traten im März
fünf Schüler an, um den Schulsieger zu ermitteln. Es wurden knifflige Frage aus allen Bereichen der Geographie / des
Erdkundeunterrichts abgefragt. Kenntnisse über Großlandschaften in Deutschland, die Europäsichen Mitgliedsstaaten, Ressourcen, aber auch erdkundliche Fachbegriffe waren nötig. Zu gewinnen gab es spannende Bildbände mit den Themen: Naturrekorde, Wetterphänomene und die Urgewalt der Erde.
Der Wettbewerb erfreut sich am Hölty immer allgemeiner Beliebtheit, auch wenn hier und da anfängliche Skepsis (oft unbegründet) geäußert wird. Diese fünf Schüler qualifizierten sich für die Teilnahme an der
Ermittlung des Schulsiegers: Johannes Kühn, Tom Abeln, Lukas Eberhardt, Johannes Pütter und Etienne
Koch. Nach 20min. Schwitzen stand folgendes Ergebnis fest:

1. Johannes Pütter
2. Johannes Kühn
3. Lukas Eberhardt
4. Tom Abeln
5. Etienne Koch

Vielen Dank allen Teilnehmern, den unterstützenden Lehrkräften –  und den drei Gewinnern sei an dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Glückwunsch ausgesprochen.

Interesse geweckt?
Üben könnt ihr jederzeit auf der folgenden Internetseite:
http://www.nationalgeographic.de/die-welt-von-ng/das-virtuelle-trainingslager

es grüßst euch herzlichst Sebastian Houben
(Fachobmann, Erdkunde)